Peter and Sylvia – 5 months – British

With great advice from Duncan and the mechanic we set off from Discover Africa (Cape Town) in a 1998 Land Rover Defender 110 and drove 25700 km through 10 countries over five and a half months.

Carolin – 2016 – German

The tips and tricks we got from Duncan were of very good use. Our vehicles were totally reliable and we were able to deliver them safely back to Duncan without any problems.

Ulf – June to October 2018 – German

So my conclusion is the following. If I would make a long term overlanding trip again, I would not hesitate to use again one of the “African Overlanders 4×4 Buy Back” cars. There is no comparable offering on the market which provides you with a reliable car, equipment and support for your journey on such a fair price.

Gavin and Heather – Dec 19 to Jan 20 – Scotland

You’ll get a great welcome at African Overlanders campsite and be well looked after by Eli and Duncan. Buying a vehicle from Duncan is a very good way of making long term overland 4×4 rental possible if you are on a limited budget. Duncan is a great mine of information about overland travel and will will help you plan your ideal trip. My wife and I  had a great time.
If you want to read more about our trip in one of Duncan’s vehicles the story was published in Classic Land Rover magazine December 2019. 

Leo – September to December 2017 – UK

Discover Africa made our overlanding trip possible. Everything was ready for us when we arrived, and their service removed a HUGE amount of admin, stress, and costs from the planning.

Worum geht es also?

Discover Africa 4x4 ist von das Unternehmen African Overlanders (Schwestergesellschaft) entwickelt  worden mit dem Ziel Menschen die Möglichkeit zu geben, Afrika mit ihrem eigenen Fahrzeug  und eigenen Zeitplan zu bereisen.

Bisher waren die Kosten dieser Art von Abenteuer sehr hoch. Wesentliche Dinge wie die Versandkosten, Vorbereitung des Fahrzeugs und die Bezahlung für unvermeidlichen Visa / Carnet de Passage und Papierkram sowie in gleichermaßen zwingenden Kosten des täglichen Lebens während der Reise machen es nicht einfach. Jedoch die Herausforderungen, die auf dem Weg auftauchen,  sind der beste Grund, um es "allein zu machen".

Nachdem es von einem erfahrenen Überlandreisenden entwickelt worden ist, überwindet Discover Africa 4x4 viele dieser Hürden. Wir sind in der Lage, Ratschläge zu geben und Sie können das Auto” Ihr Auto” nennen. Alles, was wir im Gegenzug fragen ist, dass Sie das Fahrzeug so behandeln, als ob es Ihnen gehörte! Hierbei handelt es sich um die regelmäßige Durchführung der notwendigen Instandhaltungsprüfungen und Reparaturen. Aus der Erfahrung stimmen wir ganz und gar mit Ted Simon überein, als er sagte

"What happened on the way, who I met, all that was incidental. I had not quite realised that the interruptions were the journey”

(Ted Simon Jupiter’s Travels, four years around the world on a Triumph motorcycle).

Discover Africa 4×4 ermöglicht es Ihnen, ein voll ausgestattetes 4×4 Fahrzeug zu kaufen und dann zurück zu uns am Ende Ihrer Reise für einen festgelegten Betrag zu verkaufen. Dies stellt eine Lösung für die allgemein Probleme dar, denen Menschen beim Fahren in ihren eigenen Fahrzeugen begegnet:

Ein Hauptanliegen unserer Kunden ist verständlicherweise die Zuverlässigkeit unserer 4x4-Fahrzeuge - besonders angesichts ihres Alters!

Unser Engagement für unsere Kunden zeigt sich durch die der Zusammenarbeit mit der „Dekra“, einem renommierten deutschen Unternehmen, das wenige Tage vor Reiseantritt einen unabhängigen Straßentest des Autos durchführt. Dieses seit 1925 etablierte Unternehmen wird weltweit von Versicherungsunternehmen und der AA in Südafrika als vertrauenswürdig erachtet, um unabhängige Überprüfungen der Verkehrstauglichkeit durchzuführen. Alle Mängel müssen behoben werden, um einen Dekra-Pass zu erhalten. Dies gibt Ihnen zu Beginn und am Ende Ihrer Reise die Gewissheit, dass alle Überprüfungen nach dem höchsten Standard und mit äußerster Zuverlässigkeit und Integrität von Dritten durchgeführt werden.

Eine von Dekras eigenen Tag-Zeilen ist die folgende:

"Der Schutz des menschlichen Lebens durch die Lieferung von Qualitätsprodukten."

Welches wir fühlen, verschmilzt wunderbar mit dem Ethos von Discover Africa 4x4.

Also lesen Sie bitte die folgenden Dropdown-Menüs durch, es gibt viele Informationen, aber bitte lesen Sie alles, es ist wichtig

Warum so?

  • Seit 01/01/2016 die südafrikanische Regierung erlaubt Touristen ein Fahrzeug nicht mehr zu kaufen. Sie geben Ihnen die Dokumente nicht, um ein Fahrzeug zu besitzen. Wir überwinden dies, indem wir das Auto in meinem Namen belassen und Ihnen die Erlaubnis geben, es zu fahren.
  • Wachsende Spannungen in Nordafrika und dem Mittleren Osten machen es immer schwieriger, nach Afrika zu fahren.
  • Mieten ein 4×4 fuer 45 Tage betraegt die gleichen Kosten wie der Versand Ihres Autos in und aus dem Land, so für jede Art von lange Tour ist es in der Regel keine finanziell tragfähige Option.

Unsere voll ausgestatteten Fahrzeuge überwinden viele dieser Probleme und nehmen einiges an Stress aus der Planung Ihres Abenteuers. Jedes Fahrzeug hat eine Grundküche mit Kühlschrank, grundlegende Werkzeuge für die repatatur des Autos und ein Dach-Zelt zum Schlafen. Weitere Details finden Sie unten, je nach Fahrzeug, dass Sie waehlen.

Also, wie funktioniert das System nun?

  • Kontaktieren Sie uns, um das Fahrzeug zu buchen. Im Allgemeinen beträgt die Mindestbuchungszeit 3 ​​Monate, obwohl wir in der Lage sind, kürzere Fahrten auf der Grundlage der Fahrzeugverfügbarkeit unterzubringen. Eine Anzahlung von £ 1000 ist erforderlich, um Ihre Buchung zu bestätigen.
  • Wir erwarten eine volle Zahlung (abzüglich der £ 1000 Kaution, die Sie bereits bezahlt haben) für das Fahrzeug einen Monat vor Beginn Ihrer Reise. Bitte sehen Sie unten für Fahrzeugkosten, da diese variieren.
  • Wir können Sie dann vom Flughafen abholen, um Sie zum Auto zu bringen (R350)
  • Wenn Sie angekommen sind, verbringen wir Zeit gemeinsam, um Ihnen das Fahrzeug zu zeigen, wie Sie die Einrichtung nutzen koennen und wie eventuelle Probleme, die auftreten können, zu behandeln. Wir werden Ihnen auch Informationen über Routen und Orte zu besuchen geben und werden alle Fragen, die Sie haben können beantworten. Wir werden auch einen Fahrzeugservice besprechen, da wir erwarten, dass dies alle 10.000kms während Ihre Reise getan wird.
  • Das Fahrzeug wird nun in Ihrem Besitz sein bis zum Ende Ihrer Reise. Dies bedeutet, dass Sie jede Wartung arrangieren oder fuer entstehenden Probleme waehrend Ihrer Reise bezahlen muessen.
  • Innerhalb von ein paar Stunden werden Sie bereit sein, das Abenteuer Ihres Lebens zu beginnen - obwohl Sie herzlich willkommen sind, eine Nacht im African Overlanders Campingplatz zu verbringen, wenn Sie es wünschen. Es gibt immer Möglichkeiten, mit anderen zu plaudern, die über Land fahren. Bitte fragen Sie nach Campingkosten.
  • Ihr Fahrzeug wird unfallversichert sein und Sie werden in mehreren Nachbarländern Unfallschutz haben. In anderen Ländern müssen Sie Ihre eigene Versicherung nach Ihren individuellen Bedürfnissen organisieren.
  • Bei der Rückkehr des Autos zu Discover Afrika 4×4, muss das Auto in der gleichen Zustand uns zurückgegeben werden, wie als Sie es abgeholt hatten und von unserer Mechaniker als "fahrbereit" erklärt werden. Die Kosten der wesentlichen Arbeiten werden von der Caution abgezogen, die Sie uns zuvor bezahlt hatten oder werden Ihnen in Rechnung gestellt, wenn es nicht genügend Mittel gibt.

Reservierung

Solange Sie Tag fuer Tag Kontrollen durchfuehren und dafür sorgen, dass das 4x4 mal angeschaut wird, wenn es ein Problem gibt, genau wie wenn Ihr eigenes Auto wäre, werden Sie keine Probleme haben.

Sobald Sie ein 4x4 gewählt haben und die Verfügbarkeit und Datum mit uns überprüft wurde, ist eine Anzahlung von £ 1000 faellig, um das Auto zu reservieren.

Die vollen Fahrzeugkosten muessen einen Monat vor Ihrer Ankunft bezahlt werden (inklusive Ihrer £ 1000 Kaution). Ihre monatliche Miete sowie die mechanische Prüfung werden am Ende davon abgezogen.

Sobald Sie ankommen, sehen wir mit Ihnen das Fahrzeug und wie man es und seine Ausrüstung benutzt. Während der Reise bitten wir Sie, das Auto alle 10.000kms zur Inspection zu bringen, wir zeigen Ihnen, wie Sie dies tun, wenn Sie bei uns ankommen. Die Autos sind ältere Modelle, also werden immer einige kleine Probleme haben, die regelmäßig überprüft werden müssen.

Solange Sie unseren Tag fuer Tag Kontrollen durchfuehren und dafür sorgen, dass das 4x4 mal angeschaut wird, wenn es ein Problem gibt, genau wie wenn Ihr eigenes Auto wäre, werden Sie keine Probleme haben.

Sie müssen auch darüber nachdenken, welche Ersatzteile Sie mitnehmen möchten, diese können im lokalen Midas Store in unmittelbarer Nähe zu unserem Hof ​​gekauft werden. Einige Ideen beinhalten Ersatzrohre, O-Ringe und die Ausrüstung, um den Service alle 10.000 km zu erledigen.

Sie müssen sich Bettwäsche kaufen, die Kissen, Laken und Kopfkissen umfasst. Einige Menschen in den kälteren Monaten haben sich auch für eine Heizdecke entschieden.

Mehr als zwei Personen

Unsere Autos sind so eingerichtet, dass 2 Erwachsene bequem Platz finden. Kinder könnten auch mitreisen, obwohl Sie zusätzlich zum Dachzelt ein Bodenzelt benötigen. Dies ist die maximale Kapazität der Fahrzeuge - daher benötigt eine Gruppe von 4 Erwachsenen und 2 Kindern 2 Autos und ein zusätzliches Bodenzelt.

Also die Kosten

Am Ende Ihre Reise verkaufen Sie das Auto zurück zu uns! Wir werden die monatliche Gebühr und alle Mechanikgebühren abziehen (Dekra macht die Kontrolle bei die Rückgabe des Fahrzeugs und alle Reparaturen werden festegestellt, die als notwendig erachtet werden) von dem Geld, das Sie uns bezahlt haben, bevor Sie losgefahren sind. Der Rest des Geldes wird Ihnen zurückgegeben! Ein budget von 4000 kms pro Monat ist im Mietpreis inbegriffen, danach kostet es R1 pro Kilometer - das wird auch ggf. abgezogen.

Kostenübersicht als Beispiel fuer eine 3 monatige Reise im Land Rover Defender:

Eine Anzahlung von £ 1000 ist faellig  bei der Buchung. Einen Monat vor Ankunft muessen £ 4500  bezahlt werden. Bei Ihre Rückkehr £ 1650 werden fuer Mietkosten, Kosten für fehlende oder defekte Ausrüstung, sowie was am Fahrzeug ausgetauscht werden muss,  ebenso abgezogen (als Beispiel sagen wir, das kostet £ 300). In diesem Szenario würden wir insgesamt £ 1950 verlangen und £ 3550 würden an Sie zurückgezahlt. Wenn Sie in dieser Zeit mehr als 12.000 km benutzt hätten, würde auch ein Überschuss von R1 pro Kilometer berechnet.

Zusätzliche Kosten

Es gibt keine zusätzlichen Kosten außer Ihren Reise- / Lebenshaltungskosten und Grenzübergangskosten.

https://www.aa.co.za/insights/preparing-for-the-holiday-cross-border-carnet-de-passage